Donnerstag, 24. Juni 2010

F wie








FISCH

freundebuch
heute durfte ich mal wieder in ein freundebuch eines kindes schreiben. das ist echt nett und man fühlt sich geehrt, wenn man sich eintragen darf. allerdings sind die stichpunkte zu denen man was schreiben soll eher auf die kinder gemünzt.

farmville
bin durch eine bekannte über facebook an farmville gekommen. ein simples spiel bei dem man land zum pflanzen, eggen, tiere füttern, dekorieren hat. ziel ist es, einen möglichst hohen level zu erreichen. war erst skeptisch gegenüber diesem spiel und bin nun täglich auf meiner virtuellen farm.

finger food
heute war der letzte tag meiner fortbildung. es gab ein zertifikat und einen netten umtrunk mit finger food. meine kollegin, von natur aus sehr mutig was essen anbelangt, hat viele der kleinen häppchen probiert. eins war wie ein kleines säckchen zusammen geschnürt. auch das hat sie probiert - ich wollte sehen was drin ist und schwupp war es schon ganz in ihrem mund verschwunden. sie konnte konnte leider nicht genau deffinieren, was es ist, aber sie konnte sagen, dass ich es auf keinen fall mag. ach, sie kennt mich so gut

fahrstil
mit oben erwähnter kollegin bin ich nun schon oft zu fortbildungen gefahren. heute war sie besondern meckerich, was meinen fahrstil angeht ;-). wir konnten keinen parkplatz vor ort finden und ich musste eine runde um den block fahren. davon wurde ihr dann ganz schlecht, weil ich immer nur rechts abgebogen bin. beim ausparken habe ich dann einmal zu viel zurückgesetzt, ich hätte auch in einem zug aus der parklücke fahren können. und auf der strecke waren dann zu viel löcher und auf grund meines fahrstils war ihre schrift noch unleserlicher.

festvorbereitung
ein fest kommt momentan nach dem anderen. gestern haben wir das familienfest geplant. heute habe ich etwas für die schlafparty vorbereitet. morgen werden wir die letzten dinge für das sommerfest aufbauen.

Kommentare:

  1. Was hat die Kollegin während der Fahrt denn geschrieben? Etwa noch die Hausarbeiten. Der Kurs ist wirklich schon zu Ende. Ich hatte in Erinnerung, der würde ein bis zwei Jahre gehen. Hmm. Die Geschichte mit dem Fingerfood ist sooo lustig. :) Liebe Grüße, nik

    AntwortenLöschen
  2. Freundebuch find ich so faszinierend, ich hab mein altes Steckbriefbuch noch, sozusagen der Vorreiter der heutigen Teile. Gern würde ich mal ein Buch für Erwachsene kreieren, darin würde dann stehen: geheiratet am, geschieden am, Kinder etc.... das wäre was

    LG Anette

    Bin gespannt, welche FB als nächstes kommt.

    AntwortenLöschen