Montag, 29. März 2010

entscheidungen


laptopdisplay: matt oder glänzend?
balkonboden: bankirai oder douglasie?
grill: gas oder elektro?

ständig muss man entscheidungen treffen. ich bin nicht so entscheidungsfreudig. obwohl, man kann es vielleicht eher "ich denke lang über alle möglichen möglichkeiten nach" nennen. gerade bei teuren sachen fällt es mir schon mal schwer eine entscheidung zu treffen - wobei teuer jedesmal eine individuelle grenze hat. ich kann gut und gern geld für unnötige dinge ausgeben, so ist es nicht. das kann auch oftmals sehr spontan passieren.


das laptop-problem ist so schwierig, weil ich gar keine ahnung davon habe. da fällt eine entscheidung natürlich besonders schwer. und eigentlich brauche ich ja gar keinen laptop, ich habe ja einen pc - aber den kann ich nicht mit zur couch nehmen oder auf den balkon. also, kategorie "nützlicher luxus".

einen neuen balkon-boden brauche ich jetzt auf jeden fall - der alte ist ja weg. ob nun das eine oder andere holz besser ist, da gibt es verschiedene meinungen. der preisunterschied ist allerdings schon deutlich zu merken - und unnötig geld rauswerfen kann ich mir auch nicht leisten.

tja, und mit dem grill, das ist so ein typischer miri-tick. entweder ich kaufe mir einen tollen "weber" grill oder leihe mit weiterhin einen aus. da greift dann die kategorie "völlig unnötiger luxus".

aber:
eine laptop-beratung gibt es vielleicht schon morgen, eine holz-beratung vielleicht noch diese woche und für´s grillen ist es eh noch zu kalt...

Kommentare:

  1. Mattes Display - hochglanz ist schöner, man sieht aber alles darauf. Da bekommt man schnell eine Krise drüber.
    Weder Douglasie noch Bangkirai - mit Bangkirai wird oft illegaler Raubbau betrieben, Douglasie kommt aus Amerika. Dann doch lieber die heimische Lärche.
    Gas - ist einfach leckerer

    AntwortenLöschen
  2. Glänzendes Display. Irgendwann stört einen das nicht mehr. Genau wie die Flecken auf der Brille. Ich habe auch gar nicht so viele Flecken da drauf. Da fragt man sich natürlich, was Nadine mit ihrem Laptop so anstellt. Und kauf dir gleich nen Mac. So einen wie ich hab. Der sollte doch deinen Luxusbedürfnissen total entsprechen. Alternativ ein iPad oder zur Not ein Netbook. Die sind klein und handlich. Fürs Sofa genau das Richtige.

    Auf jeden Fall Gas. Weber ist natürlich großartig. Wir haben seit Jahren den Grill von Aldi, Max hat den gekauft. Ich geh nämlich da nicht rein. Aus Protest. Der alte Aldi-Grill, den wir hatten war total super. Der neue grillt auch o.k. aber die Verarbeitung ist Mist. Am leckersten finde ich persönlich ja Holzkohle. Vor allem wie bekommst du die Gasflaschen in die Wohnung und willst du neben einer Gasflasche wohnen? Ich bin sehr froh, dass die in der Garage steht. Aber Weber ist schon super. Wenn ich mir einen Grill kaufen würde, würde ich den auch kaufen. Aber wir haben ja einen :(

    Zu dem Holz kann ich dir nichts sagen.

    Allerdings, wenn dein Arbeitgeber das hier alles liest, könnte der sicher denken, er zahlt dir zuviel Geld. ;)

    Liebe Grüße
    Nicky

    AntwortenLöschen
  3. für einen mac zahlt der arbeitgeber dann doch noch zu wenig. damit habe ich nämlich auch geliebäugelt. hab mich für ein, ich würde sagen: günstiges, durchschnittsmodell entschieden, was laut beratung, meinen ansprüchen genügt.

    und einen grill gibt es jetzt erstmal nicht, weil ich da wohl einen weber haben möchte - wenn ich schon keinen mac hab, dann wenigstens nen tollen grill ;-)

    AntwortenLöschen