Montag, 22. Februar 2010

magnetwörter



heute kam sie endlich, die magnetwörter. es handelt sich um über 500 Magnet mit Wörtern und Silben. das ganze lebt von der ständigen veränderung. eine freundin hat sie in der küche in einem goldenen schnörkelrahmen und ich fand die idee sehr witzig.

ich habe die magnete natürlich direkt ausprobiert, obwohl ich noch keinen geeigneten untergrund dafür habe. es gibt zwar eine große magnetfläche in meiner küche, aber da wirken die kleinen wörter nicht so, weil man sie durch die tapete kaum wahrnimmt.
also kleben die kleinen lustigen worte jetzt an meinem medizinschrank und am sicherungskasten...

Kommentare:

  1. Was würde wohl ein Psychologe zu der Konserve sagen?

    AntwortenLöschen
  2. man muss aus den vorhanden wörtern das beste machen - da kommen dann halt so lustige sachen heraus...

    AntwortenLöschen